Datenschutzerklärung

Diese Seite beschreibt die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch dieser Website. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Sie erfahren hier, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Website erfasst und wie diese genutzt werden.

Über diese Website erheben wir keine personenbezogenen Daten.

1. Datenerhebung und -protokollierung

Wir speichern von Ihrem Besuch Log-Dateien mit diesem Inhalt:

  • pseudonymisierte IP-Adresse (ohne Personenbezug, siehe Erklärung unten)

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs

  • Art des Zugriffes (z.B. GET oder POST)

  • besuchten Seiten innerhalb unseres Angebots

  • Protokoll (z.B. HTTP 1.1)

  • übertragene Datenmenge

  • Meldung über erfolgreichen Abruf

  • anfragende Domain (z.B. google.com)

  • Webbrowser und Betriebssystem

Bei uns werden nur pseudonymisierte IP-Adressen von Besuchern der Website gespeichert. Auf Webserver-Ebene erfolgt dies dadurch, dass im Logfile standardmäßig stat der tatsächlichen IP-Adresse des Besuchers z.B. 123.123.123.123 eine IP-Adresse 123.123.123.XXX gespeichert wird, wobei XXX ein Zufallswert zwischen 1 und 254 ist. Die Herstellung eines Personenbezuges ist nicht mehr möglich.

2. Verwendung von Cookies

Wir verwenden keine Cookies.

3. Soziale Netzwerke

Über soziale Medien wie beispielsweise Twitter, Facebook oder Google Plus können Sie Inhalte von unseren Seiten mittels einer Schaltfläche empfehlen und weiterverbreiten. Diese Schaltfläche wird von unserem Webserver ausgeliefert und stellt bei dem Aufruf unserer Website keine Verbindung zu dem entsprechenden Sozialen Netzwerk her. Eine Verbindung wird erst dann aufgebaut, wenn der Besucher einen dieser Buttons anklickt.

4. Anmeldungen für Kurse

Die Anmeldung zu Kursen erfordert personenbezogene Daten. Die Anmeldung erfolgt über ein PDF-Formular. Nach dem Herunterladen dieses Formular füllen Sie dieses auf ihrem Computer aus. Die Übermittlung erfolgt nicht über diese Website sondern per Post, Fax oder (verschlüsselter) E-Mail.

5. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Ihre Daten werden unter keinen Umständen an Dritte vermietet oder verkauft. Wir werden Ihre Daten nur an Dritte weitergeben, wenn:

  • wenn eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt oder

  • soweit dieses nötig ist, um eine missbräuchliche Verwendung unserer Angebote oder Services in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden.

So erreichen Sie uns:
Python Academy & Co. KG
Zur Schule 20
04158 Leipzig / Deutschland
Tel:+49 341 260 3370
Fax:+49 341 520 4495
mail:info@python-academy.de
So erreichen Sie uns:
Python Academy & Co. KG
Zur Schule 20
04158 Leipzig / Deutschland
Tel:+49 341 260 3370
Fax:+49 341 520 4495
mail:info@python-academy.de